FAQs

Mindestanforderungen bei der Datenverarbeitung / Wartung

Welche Mindestanforderungen bestehen bei der Datenverarbeitung / Wartung im Auftrag?


Der Auftraggeber (AG) hat den Auftragnehmer (AN) unter besonderer Berücksichtigung der Eignung der von diesem getroffenen personellen, technischen und organisatorischen Maßnahme sorgfältig auszuwählen. Der Auftraggeber ist für die Einhaltung des Datenschutzes und anderer Vorschriften verantwortlich. Der Auftrag und weitere Weisungen sind schriftlich zu erteilen.

Was ist vertraglich zu regeln?

Welche personellen Anforderungen muss der AN erfüllen?

Welche Mindestanforderungen sind zusätzlich bei Wartung/Fernwartung umzusetzen?