Startseite Öffentlichkeitsarbeit Presseerklärung zur Vorstellung des Tätigkeitsberichts des Sächsischen Datenschutzbeauftragten für das Jahr 2019

Öffentlichkeitsarbeit

Presseerklärung zur Vorstellung des Tätigkeitsberichts des Sächsischen Datenschutzbeauftragten für das Jahr 2019

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte Andreas Schurig stellt am 22. Dezember 2020 den Tätigkeitsbericht für das zurückliegende Jahr vor. Der Bericht erstreckt sich auf den Zeitraum vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019. Pandemiebedingt erfolgt in diesem Jahr keine Pressekonferenz, sondern lediglich eine schriftliche Presseerklärung. Es wird hierfür um Verständnis gebeten.

Vollständige Presseerklärung